Unsere Themenseiten

Taliban erobern weiteren Bezirk im Norden Afghanistans

Die radikalislamischen Taliban haben im Norden Afghanistans einen weiteren Bezirk unter ihre Kontrolle gebracht. Die Aufständischen hätten Kontrollposten angegriffen und den Großteil des Bezirks Chahar Dara in der Provinz Kundus erobert. Das teilte die Bezirksregierung mit. Zahlen zu Toten oder Verletzten wurden zunächst nicht genannt. Die Taliban bestätigten den Vormarsch. Die Bundeswehr war vor eineinhalb Jahren aus Kundus abgezogen. Seither hat sich die Sicherheitslage deutlich verschlechtert. Im April war es zu schweren Taliban-Angriffen in Kundus gekommen.