Unsere Themenseiten

Kalenderblatt 2013: 12. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Juni

24. Kalenderwoche

163. Tag des Jahres

Noch 202 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Eskil, Leo, Odulf, Paola

HISTORISCHE DATEN

2012 - Torsten Albig (SPD) wird vom Landtag in Kiel zum neuen Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein gewählt.

2011 - Dirk Nowitzki gewinnt als erster deutscher Basketballspieler mit seinem Team Dallas Mavericks den Meistertitel in der nordamerikanischen Profiliga NBA.

2008 - Das Oberste Gericht der USA entscheidet, dass die Häftlinge im Lager Guantánamo Bay auf Kuba ihre Gefangenschaft vor amerikanischen Zivilgerichten anfechten dürfen.

1998 - Nach sechsjähriger Bauzeit wird am Berliner Kulturforum die neue Gemäldegalerie eröffnet.

1988 - Die deutsche Fassung des Musicals «Starlight Express» von Andrew Lloyd Webber wird in Bochum uraufgeführt.

1973 - Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Helmut Kohl wird auf einem CDU-Sonderparteitag in Bonn als Nachfolger Rainer Barzels zum Bundesvorsitzenden gewählt.

1932 - Der FC Bayern München gewinnt gegen Eintracht Frankfurt mit 2:0 Toren erstmals die Deutsche Meisterschaft.

1925 - In Thüringen tritt ein neues Schulgesetz in Kraft, das die Rechte der Eltern erweitert und jede körperliche Züchtigung verbietet.

1817 - Der deutsche Erfinder Karl Drais unternimmt die erste Fahrt mit seiner Laufmaschine von Mannheim nach Schwetzingen. Die Draisine ist Vorläufer des Fahrrads.

AUCH DAS NOCH

1997 - dpa meldet: Auch der französische Staatspräsident Jacques Chirac darf beim EU-Gipfel in Amsterdam einen Joint rauchen. Bürgermeister Schelto Patijn hat ihn eingeladen, die Coffeeshops mit freiem Haschisch-Verkauf zu besuchen.

GEBURTSTAGE

1979 - Robyn (34), schwedische Pop-Sängerin («With Every Heartbeat»)

1968 - Ina Weisse (45), deutsche Schauspielerin

1958 - Meredith Brooks (55), amerikanische Rockmusikerin («Bitch»)

1929 - Eva Pflug, deutsche Schauspielerin («Raumpatrouille»), gest. 2008

1892 - Djuna Barnes, amerikanische Schriftstellerin («Nightwood»), gest. 1982

TODESTAGE

2012 - Margarete Mitscherlich, deutsche Psychoanalytikerin («Die friedfertige Frau»), geb. 1917

2003 - Gregory Peck, amerikanischer Schauspieler («Wer die Nachtigall stört»), geb. 1916