Unsere Themenseiten

Karlsruhe weist Klage zu Lebensversicherung ab

Der Bundesgerichtshof hat die Klage einer Witwe im Streit um die betriebliche Kapital-Lebensversicherung des verstorbenen Mannes abgewiesen. In dem Verfahren ging es um die Frage, ob die Klägerin oder die Ex-Frau des Verstorbenen dem Versicherungsvertrag zufolge als verwitwete Ehefrau anzusehen ist und wer damit ein Anrecht auf das Geld hat. Das ist der BGH-Entscheidung zufolge die Ex-Frau des Verstorbenen. Das Gericht bestätigte damit seine jahrelange Rechtsprechung.