Unsere Themenseiten

Karstadt will 2015 sechs Häuser schließen

Karstadt will im kommenden Jahr bundesweit sechs Häuser schließen. Betroffen sind Hamburg, Stuttgart, Köln, Göttingen, Paderborn und Frankfurt (Oder). Für bis zu 240 Karstadt-Mitarbeiter könnte das nach Angaben des Betriebsrates die Entlassung bedeuten. Er befürchtet außerdem den Verlust von 2000 weiteren Stellen. Der neue Karstadt-Chef Stephan Fanderl kündigte die Schließungen unmittelbar nach seiner Ernennung an. Für acht bis zehn weitere Häuser wolle er nach individuellen Lösungen suchen, sagt er.