Unsere Themenseiten

Ministerium: Greis aus Trümmern in Nepal gerettet

Mehr als eine Woche nach dem verheerenden Himalaya-Erdbeben ist nach Angaben der nepalesischen Regierung ein uralter Greis aus den Trümmern gerettet worden. Der Mann sei aus den Überresten seines Lehmhauses im Norden Nepals ausgegraben worden, sagte ein Innenministeriumssprecher. Die Behörden glaubten, er sei mehr als 100 Jahre alt.