Unsere Themenseiten

Katholische Kirche will sich stärker um Flüchtlinge kümmern

Die katholischen Bischöfe wollen den Einsatz der Kirche für Flüchtlinge in Deutschland neu organisieren und ausbauen. Grundlage dafür soll ein Leitbild sein, das sie bei der Frühjahrsvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz beraten und beschließen wollen. Das viertägige Treffen beginnt heute im Kloster Schöntal in Baden-Württemberg. Auch die katholische Kirche sieht sich in der Flüchtlingskrise vor der Herausforderung, fremdenfeindlichen Tendenzen mit Werten wie Nächstenliebe und Solidarität zu begegnen.