Unsere Themenseiten

Kein Zusammenhang zwischen den Leichenfunden in Goslar

Kein Zusammenhang zwischen den Leichenfunden in Goslar
Kein Zusammenhang zwischen den Leichenfunden in Goslar
Uwe Epping

Die Leichenfunde an zwei Orten im Kreis Goslar haben nach Angaben der Polizei nichts miteinander zu tun. Das teilte ein Sprecher der Behörde mit. Ein am Montagmorgen bei Harlingerode gefundener Mann sei vermutlich eines natürlichen Todes gestorben.

Bei dem Toten handele es sich bisherigen Erkenntnissen zufolge um einen 61 Jahre alten Mann aus Bad Harzburg.

Die Todesursache zweier im benachbarten Oker entdeckter Frauen sei noch nicht endgültig geklärt, sagte der Sprecher. Die Obduktion sei noch nicht abgeschlossen. Möglicherweise handele es sich um eine Beziehungstat. Dass Dritte den Tod der Frauen verursacht haben könnten, werde derzeit ausgeschlossen.