Unsere Themenseiten

Kerber verpasst Sprung auf Weltranglisten-Platz eins

Kerber verpasst Sprung auf Weltranglisten-Platz eins
Kerber verpasst Sprung auf Weltranglisten-Platz eins
Tannen Maury

Tennisspielerin Angelique Kerber wird nicht Weltrangliste.

Die 28-Jährige verlor am Sonntag das Finale in Cincinnati 3:6, 1:6 gegen die Tschechin Karolina Pliskova und bleibt damit hinter der Amerikanerin Serena Williams.