Unsere Themenseiten

Klopp beendet Auszeit: Neuer Trainer beim FC Liverpool

Jürgen Klopp ist neuer Trainer des FC Liverpool. Der 48-Jährige unterschrieb am Donnerstagabend einen Vertrag beim 18-maligen englischen Fußball-Meister, teilte der Traditionsverein auf seiner Homepage mit.

Damit beendet Klopp seine Auszeit nach dem Weggang von Borussia Dortmund bereits nach gut drei Monaten. Mit Klopps Engagement wurde seit Tagen gerechnet, er wird an diesem Freitag (11.00 Uhr MESZ) in Liverpool vorgestellt.

Klopp ist Nachfolger von Brendan Rodgers, der am vergangenen Sonntag nach einem 1:1 in der Premier League beim FC Everton beurlaubt worden war. Für den deutschen Coach ist es die erste Station im Ausland. Klopp hatte in der Bundesliga von 2001 bis 2008 den 1. FSV Mainz 05 trainiert, ehe er zu Borussia Dortmund wechselte.

Mit den Borussen feierte Klopp zwei deutsche Meisterschaften und einmal den Gewinn des DFB-Pokals. 2013 war er erst im Finale der Champions League am FC Bayern München gescheitert.

Die Mannschaft des FC Liverpool, der auch der deutsche Nationalspieler Emre Can angehört, belegt derzeit den zehnten Platz in der englischen Meisterschaft.