Unsere Themenseiten

Klopp gewinnt deutsches Trainerduell mit Tuchel

Klopp gewinnt deutsches Trainerduell mit Tuchel
Klopp gewinnt deutsches Trainerduell mit Tuchel
Dave Thompson

Jürgen Klopp hat das deutsche Trainerduell mit Thomas Tuchel in der Champions League für sich entschieden. Klopps FC Liverpool setzte sich zum Auftakt der Königsklasse gegen Paris Saint-Germain mit 3:2 (2:1) durch.

Für den englischen Premier-League-Club, der in der Vorsaison im Endspiel stand, war es nach dem späten Siegtreffer durch Roberto Firmino in der Nachspielzeit in Gruppe C der perfekte Start. Erstmals trafen an der Anfield Road zwei deutsche Coaches ausländischer Mannschaften in der Königsklasse aufeinander.

In Borussia Dortmunds Gruppe A setzte sich Europa-League-Sieger Atlético Madrid gegen die AS Monaco nach Rückstand noch mit 2:1 (2:1) durch. Galatasaray Istanbul gewann in Gruppe D, in der auch Schalke 04 spielt, 3:0 (1:0) gegen Lok Moskau. Roter Stern Belgrad und der SSC Neapel trennten sich 0:0.

Schon am frühen Abend führte Lionel Messi den FC Barcelona mit einem Tore-Dreierpack zum 4:0 (1:0) gegen PSV Eindhoven. In der Gruppe B musste sich Tottenham Hotspur nach zuletzt zwei Niederlagen in der englischen Premier League zudem auch bei Inter Mailand 1:2 (0:0) geschlagen geben.