Unsere Themenseiten

Koalitionsvertrag der ersten rot-rot-grünen Regierung perfekt

Linke, SPD und Grüne haben den Koalitionsvertrag für die bundesweit erste rot-rot-grüne Landesregierung unterzeichnet. Das Regierungsprogramm für die nächsten fünf Jahre war zuvor von der Basis der Parteien mit großer Mehrheit gebilligt worden. Es sieht unter anderem eine Gebietsreform, ein kostenloses Kita-Jahr und einen öffentlich geförderten Beschäftigungssektor vor. Zudem will die neue Regierung unter Führung des Linken-Politikers Bodo Ramelow ohne neue Schulden auskommen. Ramelow will sich morgen im Landtag zum ersten Ministerpräsidenten der Linke wählen lassen.