Kombinierer Frenzel holt Gesamtweltcup

Kombinierer Frenzel holt Gesamtweltcup
Kombinierer Frenzel holt Gesamtweltcup
Markku Ojala

Olympiasieger Eric Frenzel steht vorzeitig als Gewinner des Gesamtweltcups in der Nordischen Kombination fest.

Der Oberwiesenthaler landete beim Weltcup in Lahti im Springen zwar nur auf dem 20. Platz, kann aber nach der Absage von Weltmeister Bernhard Gruber aus Österreich und einem verpatzten Sprung des Norwegers Jan Schmid von keinem Konkurrenten mehr eingeholt werden. Für Frenzel, der bei den Weltmeisterschaften in Falun Gold im Team und Silber im Teamsprint gewonnen hatte, ist es der dritte Triumph nacheinander. In der Tageswertung führt Haavard Klemetsen aus Norwegen vor Tino Edelmann.