Unsere Themenseiten

Kreml: Putin und Obama treffen sich in New York

Kremlchef Wladimir Putin und US-Präsident Barack Obama wollen sich nun doch trotz ihrer gespannten Beziehungen nach Angaben aus Moskau am Montag in New York treffen. Das Gespräch sei am Rande der UN-Vollversammlung geplant, sagte Putins Sprecher Dmitri Peskow. Dabei dürfte es vor allem um den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat in Syrien gehen. Putin hatte eine Koalition gegen den IS vorgeschlagen. Dass er den umstrittenen Machthaber Baschar al-Assad einbeziehen will, störte die USA bisher. Zuletzt sprach sich auch Kanzlerin Angela Merkel für einen Dialog mit Assad aus.