Unsere Themenseiten

Länderchefs zu Gesprächen über Ökostrom-Ausbau bei Merkel

Nächste Runde im Ringen um den Ökostrom-Ausbau: Die Länderchefs sind mit Kanzlerin Angela Merkel und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel zusammengetroffen, um über den Umbau des Erneuerbare-Energien-Gesetzes zu sprechen. Zuvor hatten die zehn grünen Länder-Energieminister Schwarz-Rot vorgeworfen, die Erneuerbaren auszubremsen und Klimaschutzziele zu torpedieren. Interessenkonflikte gibt es auch, weil verschiedene Branchen in den Ländern unterschiedlich wichtig sind: Im Norden Deutschlands dominiert Windkraft, der Süden setzt eher auf Biomasse.