Unsere Themenseiten

Lagerfeld: Erfolg durch Härte gegen sich selbst

Lagerfeld: Erfolg durch Härte gegen sich selbst
Britta Pedersen

Der Modeschöpfer Karl Lagerfeld glaubt, dass er seinen Erfolg der Härte gegen sich selbst zu verdanken hat. «Wahrscheinlich bin ich durch Arbeit und mitleidlose, eiserne Entschlossenheit geworden, was ich heute bin», schreibt Lagerfeld im Nachrichtenmagazin «Focus».

Man müsse immer das Gefühl behalten, noch viel mehr erreichen und sich verbessern zu können. Der Designer warnte jedoch vor Selbstüberschätzung: «Man darf sich selber nicht sentimental gegenüberstehen und sich zu ernst nehmen.» Der in Paris lebende gebürtige Hamburger begann seine Karriere 1955 bei dem französischen Modeschöpfer Pierre Balmain.