Langläufer Tscharnke feiert zweiten Weltcupsieg

Langläufer Tscharnke feiert zweiten Weltcupsieg
Langläufer Tscharnke feiert zweiten Weltcupsieg
Karl-Josef Hildenbrand

Tim Tscharnke hat beim Massenstartrennen der Langläufer im Rahmen der Tour de Ski den zweiten Weltcupsieg seiner Karriere gefeiert.

Der 25-Jährige aus Biberau setzte sich über 15 Kilometer im klassischen Stil nach 46:48,8 Minuten im Fotofinish vor dem Kasachen Alexej Poltoranin durch. Dritter in Val di Fiemme wurde der Schweizer Dario Cologna.

Thomas Bing aus Bad Salzungen kam mit einem Rückstand von 1,9 Sekunden auf Rang sechs und erfüllte damit ebenfalls die Norm für die WM Mitte Februar in Falun.