Unsere Themenseiten

Laternensinger klingeln und stehlen Portemonnaie

Drei Laternensinger haben sich in Nordrhein-Westfalen als dreiste Diebe entpuppt und einen hohen Geldbetrag gestohlen. Die Kinder im Alter von etwa zehn Jahren klingelten am Freitagabend in Sankt Augustin an einer Haustür, der zehnjährige Sohn der Familie öffnete. Als er Süßigkeiten für die Sänger holen wollte, nutzten sie die Gelegenheit jedoch, um ein im Flur liegendes Portemonnaie zu nehmen und zu flüchten. Eine Nachbarin fand die Geldbörse kurze Zeit später vor ihrem Haus, es fehlten mehrere Hundert Euro.