Unsere Themenseiten

Laut Medien Klagewelle gegen VW in den USA

Auf Volkswagen kommen Medienberichten zufolge wegen der Manipulationen von Abgaswerten eine Flut von Sammelklagen in den USA und Kanada zu. Rund 40 solcher Klagen sind dort laut NDR und «Süddeutscher Zeitung» bereits eingereicht worden. Kläger seien vor allem private Autokäufer, in einem Fall auch ein Autohändler. Die Käufer sehen sich in Sachen Umweltfreundlichkeit von VW getäuscht. In den Klageschriften werden dem Konzern dem Bericht zufolge Betrug, Vertragsbruch und weitere Gesetzesverstöße vorgeworfen.