Karl Lauterbach
Karl Lauterbach war 2021 Dauergast in den Talkshows. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa Bernd von Jutrczenka
Corona-Pandemie

Lauterbach wieder Talkshow-König in ARD und ZDF

In den Talkshwows der öffentlich-rechtlichen Sender war Karl Lauterbach in diesem Jahr ein gefragter Mann. Bei Markus Lanz aber hatte ein anderer Gast die Nase vorn.
dpa
Berlin

Der neue Gesundheitsminister Karl Lauterbach ist auch 2021 der häufigste Talkshow-Gast bei ARD und ZDF gewesen. Das geht aus der alljährlichen Gästelisten-Auswertung der Talkshows im Ersten und Zweiten durch den Branchendienst „Meedia” hervor.

In den vier wöchentlichen Shows von ARD und ZDF – also „Anne Will”, „Hart aber fair”, „Maischberger – Die Woche” und „Maybrit Illner” – sei der SPD-Politiker Lauterbach 29 Mal eingeladen gewesen (Vorjahr 14 Mal und auch damit Sieger). Hinzu kamen 11 Einladungen (Vorjahr 17) beim dreimal die Woche ausgestrahlten ZDF-Talk „Markus Lanz”.

Bei Lanz war demnach nur der „Welt”-Journalist Robin Alexander (12 Mal) häufiger zu Gast als Lauterbach. Der 58-jährige Lauterbach saß laut „Meedia” allein 14 Mal bei Illner, 7 Mal bei Maischberger und jeweils 4 Mal bei Will und Frank Plasberg („Hart aber fair”).

© dpa-infocom, dpa:211216-99-413154/3

zur Homepage