Unsere Themenseiten

Hot-Chocolate-Frontmann Errol Brown gestorben

Hot-Chocolate-Frontmann Errol Brown gestorben
Hot-Chocolate-Frontmann Errol Brown gestorben
Maurizio Gambarini

Der britische Musiker und Hot-Chocolate-Frontmann Errol Brown («You Sexy Thing») ist tot. Er starb im Alter von 71 Jahren nach einem Leberkrebs-Leiden auf den Bahamas, wie sein Manager Phil Dale am Mittwoch mitteilte.

Mit Hot Chocolate war Brown in den 70er und 80er Jahren erfolgreich, zu den Hits der Band gehörten etwa «It Started With A Kiss» und «So You Win Again». Vor der Hochzeit des britischen Thronfolgers Prinz Charles mit Diana Spencer trat die Band 1981 im Buckingham-Palast für das Paar auf.

Brown war auf Jamaica geboren und als Zwölfjähriger nach Großbritannien gezogen. Er hinterlässt seine Frau Ginette und zwei Töchter.