GRÜNES LICHT VON MINISTERIUM

Luxemburger CDE übernimmt Mehrheit an Heckler und Koch

Die Luxemburger Finanzholding CDE hat die Mehrheit am Schwarzwälder Sturmgewehr-Fabrikanten Heckler & Koch übernommen.
dpa
Waffenhersteller Heckler & Koch
Das Logo des Waffenherstellers Heckler & Koch ist auf dem Firmengelände an einer Präsentationswand neben Waffen zu sehen. Foto: Marijan Murat/dpa
Oberndorf ·

Der Vorstand sei am Freitag unterrichtet worden, „dass CDE eine Mehrheitsbeteiligung an der H&K AG gehört”, teilte Heckler & Koch am Freitag mit. Zuvor habe das Bundeswirtschaftsminsiterium der CDE grünes Licht gegeben.

© dpa-infocom, dpa:200717-99-832818/2

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Oberndorf

zur Homepage