Unsere Themenseiten

Spanische Polizei rettet Baby aus Müllcontainer - Mutter in Haft

Der Fall eines Babys, das von seiner Mutter in der Nähe von Madrid in einen Müllcontainer geworfen und von der Polizei gerettet wurde, bewegt die Menschen in Spanien. Anwohner hatten aus dem unterirdischen Behälter in der Ortschaft Mejorada del Campo ein Schluchzen gehört und die Polizei alarmiert. Unter zahllosen Mülltüten wurde dann ein zwei Wochen alter Junge in einer Tasche entdeckt. Die Polizei machte wenig später die Mutter des Jungen ausfindig. Die 37-Jährige sagte nach ihrer Festnahme aus, sie sei mit ihren Kräften am Ende gewesen.