Unsere Themenseiten

Maizière: Grüne sollten Asyl-Verschärfung für Maghrebiner zustimmen

Innenminister Thomas de Maizière hat die Länder mit Regierungsbeteiligung der Grünen aufgefordert, der Einstufung von Algerien, Tunesien und Marokko als sichere Drittstaaten zuzustimmen. Die Entscheidung im Bundesrat steht am kommenden Freitag an. «Eine Ablehnung wäre pure sinnlose Ideologie», sagte der CDU-Politiker der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung». Maizière wies darauf hin, dass nach dem vom Bundestag beschlossenen Gesetzentwurf tatsächlich Verfolgte aus diesen Maghreb-Staaten weiter in Deutschland Asyl erhalten können.