Unsere Themenseiten

Malaysia Airlines will gefundenes Wrackteil prüfen

Vor der Insel La Réunion ist ein Wrackteil aufgetaucht, das vom vermissten Flug MH370 stammen könnte. Der US-Sender CNN berichtet, das Teil passe zu einer Maschine vom Typ Boeing 777 und beruft sich dabei auf nicht näher genannte Quellen. Das vermisste Flugzeug der Malaysia Airlines war eine Boeing 777. Die Fluggesellschaft prüft, ob es sich bei dem Wrackteil um ein Teil der vermissten Maschine handelt. An Bord des Flugs MH370 waren 239 Menschen, als er Anfang März 2014 verschwand.