Unsere Themenseiten

ManCity holt Sterling für mehr als 60 Millionen Euro

ManCity holt Sterling für mehr als 60 Millionen Euro
ManCity holt Sterling für mehr als 60 Millionen Euro
Peter Powell

Manchester City hat mit der Verpflichtung von Toptalent Raheem Sterling einen Transfer-Rekord für einen englischen Fußballer aufgestellt.

Der 20 Jahre alte Offensivakteur kommt für 44 Millionen Pfund (62 Millionen Euro) vom FC Liverpool und unterschrieb nach Club-Angaben von Dienstag einen Fünfjahresvertrag.

Die Ablösesumme kann sich noch auf 49 Millionen Pfund (69 Millionen Euro) erhöhen. Bislang war Rio Ferdinand mit seinem Wechsel zu Manchester United für 30 Millionen Pfund der teuerste englische Profi gewesen. «Sterling ist einer der besten Angriffsspieler im Weltfußball», lobte City-Coach Manuel Pellegrini seinen Neuzugang.