Unsere Themenseiten

ManCity erreicht Königsklassen-Halbfinale - PSG raus

ManCity erreicht Königsklassen-Halbfinale - PSG raus
ManCity erreicht Königsklassen-Halbfinale - PSG raus
Nigel Roddis

Manchester City steht erstmals im Halbfinale der Champions League und hat die Titelträume von Paris Saint-Germain und Zlatan Ibrahimovic beendet.

Durch einen Treffer des früheren Wolfsburgers Kevin De Bruyne (76. Minute) gewannen die Citizens nach dem 2:2 aus dem Hinspiel das zweite Duell mit dem Team um Fußball-Torwart Kevin Trapp 1:0 (0:0).

Trapp verursachte einen Foulelfmeter, den jedoch Sergio Agüero verschoss (29.). ManCity könnte damit in der Königsklasse weiter auf den FC Bayern und seinen nächsten Coach Pep Guardiola treffen, die Münchner wollen am Mittwoch bei Benfica Lissabon ins Halbfinale einziehen.