Unsere Themenseiten

Mann fesselt und erschießt acht Menschen in Haus in Texas

Ein 48-Jähriger hat in einem Haus in Texas sechs Kinder und zwei Erwachsene getötet. Er sei durch ein Fenster geklettert, habe die Opfer gefesselt und ihnen dann in ihre Köpfe geschossen, zitierte der «Houston Chronicle» die Staatsanwaltschaft. Wie es weiter hieß, lebte der Angeklagte früher mit der erschossenen Frau zusammen und hatte sie mehrfach bedroht und tätlich angegriffen. So sei er zuletzt im Juli festgenommen worden, nachdem er den Kopf der 40-Jährigen wiederholt gegen einen Kühlschrank geschlagen habe.