Unsere Themenseiten

Mann soll Freundin mit Säure übergossen haben - Prozess beginnt

Aus Eifersucht soll ein 38 Jahre alter Mann seine Freundin mit Säure übergossen und lebensgefährlich verletzt haben. heute beginnt in Nordrhein-Westfalen der Prozess gegen ihn. Er ist wegen versuchten Mordes und schwerer Körperverletzung angeklagt. Am ersten Verhandlungstag soll das Opfer vor dem Landgericht Paderborn aussagen: Die 39 Jahre alte Frau bleibt nach der Tat lebenslang im Gesicht entstellt. In der Beziehung soll der Mann immer wieder unbegründet eifersüchtig gewesen sein. Etwa zwei Wochen vor der Tat wollte sich die Frau offenbar von ihrem Freund trennen.