Unsere Themenseiten

Mann soll sich in Viernheimer Kino verschanzt haben

Mann soll sich in Viernheimer Kino verschanzt haben
Mann soll sich in Viernheimer Kino verschanzt haben
Rene Ruprecht

Ein Mann soll sich am Donnerstagnachmittag in einem Kino in Viernheim im Süden Hessens verschanzt haben. Der Mann sei vermutlich bewaffnet, sagte ein Sprecher der Polizei in Frankfurt.

Ein Spezialeinsatzkommando aus Frankfurt sei mit dem Hubschrauber auf dem Weg dahin.

Zuvor hatten mehrere Medien darüber berichtet. In Medienberichten war die Rede von Verletzten und Geiseln. Das konnte ein Polizeisprecher in Darmstadt zunächst nicht bestätigen. Er sprach von einer «unklaren Bedrohungslage». Nähere Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt.