Unsere Themenseiten

Mark Knopfler löst Madonna ab

Mark Knopfler löst Madonna ab
Mark Knopfler löst Madonna ab
Robin Townsend

Baden (dpa) - An der Spitze der offiziellen deutschen Charts ist «Rebel Heart» - das zwölfte Nummer-eins-Album von Madonna (56) - vom Soloalbum «Tracker» des Dire-Straits-Stars Mark Knopfler (65) abgelöst worden. Nach nur einer Woche fiel die Queen of Pop auf Rang vier, wie GfK Entertainment in Baden-Baden mitteilte.

Auf Platz zwei steht demnach als zweithöchster Neueinsteiger das neue Album «Aeria» vom Ethno-Pop-Bandformat Oonagh mit der Sängerin Senta-Sofia Delliponti (24), dahinter auf Platz drei der «Fifty Shades of Grey»-Soundtrack.

Die Spitze der Single-Charts zeigt sich nach wie vor unverändert: «Love Me Like You Do», der «Fifty Shades Of Grey»-Hit von Ellie Goulding (28) bleibt wie in den Vorwochen auf Platz eins.

Das Lied «Cheerleader (Felix Jaehn Remix)» von OMI folgt auf der Zwei. Höchste Neueinsteiger sind auf Platz zehn die Elektropop-Newcomer von Years & Years («King»).