Unsere Themenseiten

Massenschlägerei in Flüchtlingsheim in Itzehoe

Bei einer Massenschlägerei in einem Flüchtlingsheim in Itzehoe in Schleswig-Holstein sind sechs Menschen verletzt worden. Laut Polizei gerieten bei der Essensausgabe am Abend etwa 50 Araber und Kurden in einen heftigen Streit. Die Kontrahenten warfen Tische, Stühle und Bänke und prügelten mit den Fäusten aufeinander ein. Wachmänner versuchten vergeblich, die Schläger zu trennen. Die Polizei rückte mit Hunden und einem großen Aufgebot an. Vier Flüchtlinge und zwei Wachleute wurden verletzt.