Unsere Themenseiten

Maze führt in WM-Kombination - Vonn mit Rückstand

Maze führt in WM-Kombination - Vonn mit Rückstand
Maze führt in WM-Kombination - Vonn mit Rückstand
John G. Mabanglo

Die Slowenin Tina Maze hat bei der Ski-WM in den USA ihre zweite Goldmedaille vor Augen. Die 31-Jährige führt die Alpine Kombination vor dem abschließenden Slalom um 22.15 Uhr MEZ an. Im Torlauf gilt Maze ebenfalls als Weltklasseläuferin.

Zweite nach der Abfahrt ist mit zwei Hundertstelsekunden Rückstand die Schweizerin Lara Gut. Die österreichische Super-G-Weltmeisterin Anna Fenninger liegt als Dritte knapp eine Viertelsekunde hinter Maze. US-Star Lindsey Vonn hat angesichts eines Rückstands von 1,31 Sekunden nur noch geringe Chancen auf ihre zweite Medaille bei den Heim-Titelkämpfen. Veronique Hronek ist vor dem Slalom gute Zwölfte.