Unsere Themenseiten

Medienberichte: Gestohlene Handys in Flüchtlingsheimen geortet

Mehrere in der Kölner Silvesternacht gestohlenen Mobiltelefone sollen in Flüchtlingsunterkünften oder deren Umgebung geortet worden sein. Das berichten das Nachrichtenmagazin «Spiegel» und der «Kölner Stadt-Anzeigers». Die Polizei war für eine Stellungnahme dazu bisher nicht zu erreichen. Außerdem wurden heute zwei mutmaßliche Trickdiebe festgenommen, die auch in der Silvesternacht am Bahnhof gewesen sein sollen. Auf ihren Handys sollen Videos von Übergriffen auf Frauen gespeichert sein.