Unsere Themenseiten

Meerschweinchen gestorben - Klage gegen Tierärztin

Mit der Kastration zweier Meerschweinchen muss sich heute das Amtsgericht Hannover beschäftigen. Ein Ehepaar hat Klage gegen eine Tierärztin eingereicht. Sie soll die Meerschweinchen Jack und Socke nicht fachgerecht kastriert haben. Socke starb, Jack überlebte nach der Behandlung in einer Tierklinik. Die Kläger verlangen Schadenersatz in Höhe von 877,73 Euro, unter anderem für die Beschaffung eines neuen Partners für Jack. Die Tierärztin bestreitet, einen Fehler gemacht zu haben.