Unsere Themenseiten

Mega-Fusion: Chinas Zughersteller bündeln Kräfte für Weltmarkt

Die beiden größten chinesischen Zughersteller haben sich zusammengeschlossen, um auf dem Weltmarkt gegen Rivalen wie Siemens und Bombardier anzutreten. Die Mega-Fusion zwischen China CNR und CSR wurde in der Nacht verkündet. Ihre Aktien stiegen in Hongkong direkt steil in die Höhe. Beide hatten zuletzt einen Marktwert von umgerechnet rund 21 Milliarden Euro. In einer Mitteilung heißt es, der Zusammenschluss solle einen neuen grenzüberschreitenden und weltweit führenden Anbieter für hochwertige Bahnausrüstung schaffen.