Unsere Themenseiten

Mehdorn zu Anhörung im Abgeordnetenhaus

Mehdorn zu Anhörung im Abgeordnetenhaus
Paul Zinken

Der Chef des Hauptstadtflughafens, Hartmut Mehdorn, stellt sich heute einer Anhörung im Berliner Abgeordnetenhaus. Im Bauausschuss soll er die Fragen der Abgeordneten zur Zukunft des Bauprojekts in Schönefeld beantworten.

Mehdorn nennt als sein Ziel eine zügige und sicherere Inbetriebnahme. Dafür will er im Herbst einen Zeit- und Kostenplan vorlegen. Der neue Flughafen sollte ursprünglich seit eineinhalb Jahren in Betrieb sein. Vier Starttermine mussten aber wegen Technikproblemen und Planungsfehlern abgesagt werden.