Unsere Themenseiten

Mehrere Tote bei Anschlag auf Strandhotels in der Elfenbeinküste

Bei Anschlägen auf drei Hotels in der Elfenbeinküste sind nach örtlichen Medienberichten mindestens zehn Menschen getötet worden. Mehrere bewaffnete Männer seien in Grand-Bassam, rund 40 Kilometer südöstlich der Wirtschaftsmetropole Abidjan, in die Hotel eingedrungen und hätten das Feuer auf Besucher eröffnet. Das berichtet der staatliche Fernsehsender RTI unter Berufung auf das Innenministerium.