Unsere Themenseiten

Merkel stellt Erleichterungen bei Mindestlohn in Aussicht

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Unternehmen Erleichterungen beim Mindestlohn in Aussicht gestellt. Der Mindestlohn sei von weiten Teilen der Gesellschaft gewünscht worden, er sei auch wichtig für jene, die sehr wenig verdient hätten, sagte Merkel in Greifswald. Aber die CDU werde darauf achten, wo man gegebenenfalls Bürokratie abbauen könne. Man wolle kleineren Unternehmen das Leben nicht zu einerbürokratischen Herausforderung machen. Der Mindestlohn ist in Mecklenburg-Vorpommern vor allem in der Tourismusbranche umstritten.