Unsere Themenseiten

Merkel trifft bei Türkei-Besuch keine Oppositionspolitiker

Kanzlerin Angela Merkel plant bei ihrem Besuch in Istanbul morgen kein Treffen mit Vertretern der Opposition. Das geht aus dem Programm für die Reise hervor, das die Bundesregierung am Abend veröffentlichte. Merkel will mit Regierungschef Ahmet Davutoglu und Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan vor allem über die Flüchtlingskrise beraten. Kritiker wie Grünen-Chef Cem Özdemir hatten Merkel vorgeworfen, Erdogan und die Regierungspartei AKP mit dem Besuch kurz vor der Parlamentswahl aufzuwerten.