Unsere Themenseiten

Merkel trifft Österreichs Kanzler Kern

Merkel trifft Österreichs Kanzler Kern
Merkel trifft Österreichs Kanzler Kern
Lisi Niesner

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) startet mit ihrem österreichischen Amtskollegen Christian Kern in eine neue Phase der Zusammenarbeit beider Länder. Kern war im Mai zum Nachfolger des zurückgetretenen Kanzlers Werner Faymann bestimmt worden und kommt zum Antrittsbesuch nach Berlin.

Merkel empfängt den Sozialdemokraten, wie bei Antrittsbesuchen üblich, mit militärischen Ehren.

Es sollen bilaterale und internationale Fragen erörtert werden. Dazu dürfte das Erstarken der rechtspopulistischen FPÖ in Österreich sowie die Flüchtlingsbewegung in Europa zählen.

Mit Faymann war es darüber zum Zerwürfnis gekommen. Im vorigen Jahr hatte er zunächst gemeinsam mit Merkel eine liberale Flüchtlingspolitik betrieben und schwenkte dann im Frühjahr drastisch um. Merkel hatte Kern bereits kurz nach seinem Amtsantritt vollen Einsatz für ein gutes Verhältnis beider Ländern zugesichert. Sie sprach von einer traditionellen Freundschaft.