Unsere Themenseiten

Merkel: Unabhängige Experten müssen Giftgas-Vorwürfe aufklären

Bundeskanzlerin Angela Merkel pocht auf eine Aufklärung des mutmaßlichen Giftgaseinsatzes gegen Rebellenhochburgen in Syrien. Es handele sich offensichtlich um ein entsetzliches Verbrechen, sagte sie bei einer Veranstaltung der «Stuttgarter Zeitung». Es sei noch nicht klar, was dort passiert sei. Das müssten nun unabhängige Experten aufklären. Die syrische Opposition hatte erklärt, Regierungstruppen hätten bei Angriffen auf Dörfer östlich von Damaskus 1300 Menschen getötet und dabei auch Giftgas eingesetzt. Die syrische Regierung dementierte den Giftgaseinsatz.