Unsere Themenseiten

Merkel und Seehofer betonen nach Flüchtlingsstreit Einigkeit

Merkel und Seehofer betonen nach Flüchtlingsstreit Einigkeit
Merkel und Seehofer betonen nach Flüchtlingsstreit Einigkeit
Ralf Hirschberger

CDU-Chefin Angela Merkel und der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer wollen den Bundestagswahlkampf nach ihrem monatelangen Flüchtlingsstreit mit demonstrativer Einigkeit vorbereiten.

Beide Parteien wollten bei den wichtigsten aktuellen Themen gemeinsam «daran arbeiten, dass wir Lösungen für die Menschen in Deutschland finden, die auch in Zukunft Wohlstand und Sicherheit garantieren», sagte Merkel nach einer Strategieklausur beider Parteien in Potsdam.

Merkel und Seehofer sprachen von ernsthaften und konstruktiven Diskussionen. Beide hatten schon vorher vereinbart, ihr Zerwürfnis über die Flüchtlingspolitik bei dem Treffen auszuklammern.