Unsere Themenseiten

Merkel warnt vor nationaler Abschottung in Flüchtlingskrise

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat vor nationaler Abschottung in der Flüchtlingspolitik gewarnt. «Wir dürfen in der Flüchtlingskrise nicht der Versuchung erliegen, in nationalstaatliches Handeln zurückzufallen», sagte Merkel im Europaparlament in Straßburg. Nur gemeinsam werde es gelingen, eine faire Verteilung von Flüchtlingen auf alle Mitgliedstaaten zu erreichen, sagte sie bei einem gemeinsamen Auftritt mit Frankreichs Präsident François Hollande vor den Abgeordneten. Abschottung und Abriegelung im Zeitalter des Internets seien eine Illusion.