Unsere Themenseiten

Merkel würdigt Rolle der Türkei bei Flüchtlingshilfe

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Türkei für ihre Rolle bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise gelobt. Die Leistungen der Türkei bei der Versorgung von inzwischen 2,7 Millionen Flüchtlingen könnten «gar nicht hoch gewürdigt» werden, sagte Merkel in einer Regierungserklärung zum bevorstehenden EU-Gipfel vor dem Bundestag. Sie bekräftigte, dass die Verhandlungen über einen EU-Beitritt der Türkei «ergebnisoffen» geführt würden. Visa-Erleichterungen für türkische Staatsbürger knüpfte die Kanzelerin an Bedingungen.