Unsere Themenseiten

Mindestens fünf Tote bei Anschlag in München

Mindestens fünf Tote bei Anschlag in München
Mindestens fünf Tote bei Anschlag in München
Lukas Schulze

 Bei dem Anschlag in München sind mindestens fünf Menschen getötet worden. Das gab ein Polizeisprecher am Abend bekannt.

Die Polizei warnte vor einer «akuten Terrorlage». Drei Männer mit «Langwaffen» seien auf der Flucht. Die Stadt rief den «Sonderfall» wegen einer «Amoklage» aus. In Teilen der Stadt herrschte Panik.

Der öffentliche Nahverkehr - U-Bahnen, Busse und Straßenbahnen - wurde komplett eingestellt, ebenso der Zugverkehr. Der Münchner Hauptbahnhof wurde evakuiert. Ärzte und Schwestern wurden in die Krankenhäuser gerufen.