Unsere Themenseiten

Mineralwasser-Absatz steigt während Sahara-Hitze kräftig

Die Hitzewelle in Deutschland lässt den Absatz von Mineralwasser kräftig ansteigen. Das hat eine Umfrage der dpa unter mehreren Mineralwasserherstellern ergeben. Die Betriebe hätten im Juli ein Absatzplus von durchschnittlich 10 bis 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat erreicht, einige sogar ein Plus von rund 30 Prozent, sagte eine Sprecherin des Verbands Deutscher Mineralbrunnen in Bonn. Zugleich kristallisiert sich ein Trend nach Wasser mit weniger Sprudel heraus - und mit Fruchtaroma.