Unsere Themenseiten

Mobil-Dienste und Digital-Magazine: Yahoo baut Medienangebot um

Der Internetkonzern Yahoo setzt künftig verstärkt auf Medieninhalte. Konzernchefin Marissa Mayer stellte auf der Elektronik-Messe CES eine Reihe von Pläne vor, darunter neue Werbeangebote und Schwerpunkte für die digitale Berichterstattung auf der Yahoo-Webseite.

Der Konzern nennt diese Themenschwerpunkte «Magazine». Außerdem weitet der Internet-Konzern seine Mobil-Angebote für Smartphones und Tablets deutlich aus.

«Digitale Magazine sind ein Kernbestandteil unserer langfristigen Vision für das Mediengeschäft von Yahoo», sagte Mayer. Zwei erste Themen sind Essen und Technologie. Die Technologie-Sparte wird von David Pogue angeführt, einem ehemaligen Reporter der «New York Times». Die Beiträge sollen sich an Normalnutzer richten und Fachchinesisch vermeiden, erklärte er.