Unsere Themenseiten

Moderatorin Miriam Pielhau gestorben

Moderatorin Miriam Pielhau gestorben
Moderatorin Miriam Pielhau gestorben
Jens Kalaene

Die Fernseh- und Hörfunk-Moderatorin Miriam Pielhau ist tot. Sie wurde nur 41 Jahre alt.

Die Moderatorin erlag im Alter von 41 Jahren den Folgen einer Krebserkrankung, wie ihr Management am Mittwoch mitteilte. "Weitere Erklärungen werden hierzu nicht abgegeben. Aus Rücksichtnahme auf die Familie bitten wir Sie von Anfragen zu dieser Mitteilung abzusehen", hieß es weiter. Pielhau war vor allem durch ihre jahrelange Moderation der Containershow "Big Brother" bekannt geworden. Aber sie hatte auch etliche Engagements beim Radio sowie bei anderen TV-Shows.