Unsere Themenseiten

Morde mit 19: Mitglied der Manson-Sekte könnte frei kommen

 Als 19-Jährige war sie an einer Mordserie in Los Angeles beteiligt - jetzt, mit 66, könnte die frühere Anhängerin des Sektenführers Charles Manson begnadigt werden. Eine Bewährungskommission in Kalifornien habe die Freilassung von Leslie Van Houten empfohlen, berichten US-Medien. Sie war zu lebenslanger Haft verurteilt worden, nachdem Manson-Anhänger den Geschäftsmann Leno LaBianca und dessen Ehefrau im Jahr 1969 getötet hatten. Seit ihrer Verurteilung hatte die Kommission 19 Gnadengesuche abgelehnt.