Motsi Mabuse hat «zwei Seiten»

Motsi Mabuse hat «zwei Seiten»
Motsi Mabuse hat «zwei Seiten»
Uwe Zucchi

Tänzerin Motsi Mabuse (33) sieht in sich mehr als nur eine laute Entertainerin: «Ich habe zwei Seiten.

Diesen wahnsinnigen Spaß, Menschen zu unterhalten, lustig zu sein - das ist das Show-Girl in mir. Aber ich habe auch eine leise Seite, zuhören können, ruhig sein», verriet die «Let's Dance»-Jurorin am Sonntag in der Sendung «Silvia am Sonntag» bei Hit Radio FFH. Die gebürtige Südafrikanerin kam mit 17 Jahren nach Deutschland. Vergangenen Mai beendete Mabuse ihre Karriere als Profi-Tänzerin. Vor kurzem kam ihre Biografie «Chili im Blut. Mein Tanz durchs Leben» in die Läden.